looking for home kit -
der Werkzeugkasten zur Stärkung der Selbstwirksamkeit von Adoptiv- und Pflegekindern

von Katharina Schmidt, erwachsene Adoptierte, Kinderbuchautorin und Gründerin des Einzelunternehmens "looking for home"


"Wo du herkommst und wo du hingehörst, das schließt sich nicht aus.
Das gehört zusammen."

Lily zu Mariposa in meinem Kinderbuch "Mariposa und Lily. Du bist immer geliebt."

Bist du Mama oder Papa eines Adoptiv- oder Pflegekindes?
Dann hol dir das wundervolle looking for home kit für dich und dein Kind!

JA! Das "looking for home kit" darf zu uns nach Hause!   →

Die Inhalte des

looking for home kit

Das looking for home kit und die darin vorhandenen Tools (ver)stärken die Kommunikationskompetenz, die VerBINDUNG zu sich selbst und anderen sowie die Verarbeitung der eigenen Geschichte durch die Förderung eines positiven Selbstwertgefühls, das in eine selbstakzeptierende Identitätsentwicklung mündet.

Ich habe die Elemente des Werkzeugkastens aus meinen eigenen Erfahrungen als Adoptierte sowie meinem Wissen und meiner Arbeit im Bereich Adoption/Pflege, Trauma(verarbeitung), Achtsamkeit und bedürfnisorientierter Kommunikation entwickelt.

Die Tools im looking for home kit stärken das Vertrauen deines Kindes in sich selbst, während sich auch die Beziehung zwischen dir und deinem Kind weiter vertiefen darf.

Im folgenden Video erkläre ich dir, welche physischen und digitalen Produkte (je 6) dich und dein Kind im looking for home kit genau erwarten und wie ihr die einzelnen Elemente verwenden könnt.

Hinweis: Der Druck des physischen Kartensets wird der Umwelt zuliebe immer erst nach deiner Bestellung des looking for home kit in Auftrag gegeben, daher rechne mit dem Erhalt des physischen Pakets innerhalb von ca. 1 - 1 1 /2 Wochen, je nach Tag deiner Bestellung.

Danke für dein Verständnis!

“Mit jedem Sonnenaufgang,
mit jeder Meereswelle
tritt statt Inkognito
meine Identität an Ort und Stelle.
Ich bin verwurzelt in mir selbst und liebe dieses Leben.
Vielleicht hätte ich dies nie gelernt,
wäre mir nicht diese Geschichte gegeben.”

KATHARINA SCHMIDT

Warum das looking for home kit für euch wichtig sein kann...

Gesehen werden und ehrlich angenommen sein...
Sich selbst und dem Leben vertrauen lernen, egal was war...
Das sind tiefe Grundbedürfnisse von Adoptiv- & Pflegekindern

Als Adoptierte kenne und verstehe ich die Gefühle und die darunter liegenden Bedürfnisse von Adoptiv- und Pflegekindern aus meinen eigenen Erfahrungen.
Aufgrund meiner Geschichte und meiner zwei Familien weiß ich heute, was uns geholfen hätte das Thema Adoption greifbarer werden zu lassen.
Aus meinem Erleben als Tochter meiner Herkunfts- und meiner Adoptiveltern sowie als Mama meiner Tochter habe ich Werkzeuge entwickelt, die uns allen helfen, das komplexe und generationenübergreifende Konstrukt von Adoption/Pflege zu verarbeiten.
Als Coachin für Achtsamkeit, (gewaltfreie) Kommunikation und Trauma(verarbeitung) sowie meiner Arbeit als vertrauens- und verständnisvolle Begleiterin von Adoptiv- und Pflegefamilien habe ich mein Wissen, meine Liebe und meine Erkenntnisse bedürfnisorientiert und traumasensibel in die von mir kreierten Inhalte einfließen lassen.

Was dein Kind daraus mitnehmen kann...

  • eine tiefe Verbindung zu sich selbst
  • die eigenen Gefühle kennen- und auszudrücken lernen
  • sich selbst vertrauen
  • Frieden mit seiner Geschichte schließen
  • das Gefühl nicht "allein" zu sein - Zugehörigkeit
  • VerBindung mit euch als Adoptiv- und Pflegeeltern
  • Integration der Herkunftsfamilie
  • Verständnis, Mitgefühl, Begleitung, Liebe
  • Werkzeuge, auf die immer wieder zurückgegriffen werden kann
  • u.v.m.